Branche – Rohrleitungsbau

 

Rohrleitungsbau
Rohrleitungsbau

Wenn sich Unternehmen für den Kauf einer ERP Software entscheiden, sollte der jeweilige Software Partner die Anforderung des Unternehemens als auch der Branche kennen. Nachdem wir im vorherigen Artikel die Maschinenbau Branche vorgestellt haben, möchten wir nun im Folgenden eine Subbranche der Bauindustrie namens Rohrleitungsbau präsentieren. <h2>Was macht der Rohrleitungsbau?</h2> Wie bereits beschrieben handelt es sich beim Rohrleitungsbau, der jeweilige Arbeiter nennt sich dabei Rohrleitungsbauer bzw. Rohrleitungsbauerin, um eine Unterbranche der Bauindustrie. Die Rohrbauer arbeiten dabei dabei sowohl im Neubaubereich als auch im Altbaubereich. Im Neubaubereich geht es dabei darum Druckrohrleitungen zu verlegen, welche zum Transport von Flüssigkeiten oder Gas benötigt werden. Im Altbaubereich geht es vor allem darum, Rohrleitungen zu sanieren und Instand zu setzen. Grundsätzlich sind Rohrleitungsbauer auf unterschiedlichen Baustellen tätig, sei es auf Großbaustellen aber auch bei kleineren Privatbaustellen. Der Rohrleitungsbau beinhaltet im Allgemeinen die Tätigkeitsbereiche Projektierung und Fertigung. Der Bereich Fertigung wird dabei meist um das Thema Schweißen der Rohrleitung ergänzt.

Verwendung von Rohrleitungen

Diese Art von Rohren mit dem Namen Rohrleitungen werden für den Transport von Flüssigkeiten wie Wasser, Gasen wie Erdgas und thermischer Energie wie Fernwärme verwendet. Eingbaut werden sie meistens ein paar Meter unter der Erde, indem Baugruben und Baugräben hergestellt werden, anschließend die Rohrleitung fachmännisch eingelegt wird und final der Boden verfüllt und verdichtet wird.

Rohrleitungbauer

Im Bereich des Rohrleitungsbau sind einige Unternehmen angesiedelt, u.a. die Inter-Tube (Rohrleitungsbau), welche nicht nur den Rohrleitungsbau anbietet sondern daneben zahlreiche Fertigungsverfahren wie die Ersatzteilfertigung als auch die mechanische Bearbeitung. Der Bereich der Rohrleitungsbau beinhaltet neben der Projektierung auch die Fertigung von Stahlrohren und Edelstahlrohren wie auch das Rohrschweißen mit dem WIG und MAG Verfahren. Bei dem WIG Verfahren auch als Wolfram-Inertgasschweißen bezeichnet handelt es sich um ein Schutzgasschweißverfahren. Beim MAG Verfahren, auch als Metallaktivgasschweißen bezeichnet, ist ein Verfahren des Metallschutzgasschweißen, bei dem reines Kohlendioxid oder Mischgas aus Argon verwendet wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (9 votes cast)
Branche – Rohrleitungsbau, 3.0 out of 5 based on 9 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.