Archiv der Kategorie: SAP

SAP Testdaten

Wer schon mal eine SAP Schulung besucht hat, kennt das Phänomen. Man sitzt vor einem SAP Schulungssystem, welches nicht wirklich mit Daten gefüllt ist und somit nicht der Realität entspricht. Gleiches gilt auch wenn die eingesetzte SAP Lösung einer Transformation ausgesetzt ist.

SAP Testdaten auf Basis des Livesystems

Mit ein paar Daten, welche manuell und mit hohem persönlichem Aufwand eingegeben werden, kann natürlich nicht die Realität nachgebildet werden. Wer die Tests mit sensiblen Kundendaten aus dem SAP Livesystem durchspielt, der spiegelt zwar die Realität deutlich besser wieder, ist aber einem großen potentiellen Datenmissbrauch ausgesetzt.
In diesem Fall hilft es, wenn man sichere SAP Testdaten mit guter Qualität bei vollem Datenschutz erhält. Solche Daten bietet z.B. das Produkt SNP Data Provisioning & Masking. Es maskiert und anonymisiert ERP Daten aus dem Livesystem, welche anschließend für die Test- oder Trainingsumgebung verwendet werden können. Durch die Business-Objekt basierte Selektionsmethode können zudem ausgewählte SAP Daten für die Maskierung ausgewählt werden. Diese spezifischen Daten können für die Reproduktion von Testszenarien im Entwicklungsbereich oder aber auch für die Schulung der Supportmitarbeiter verwendet werden.
Grundsätzlicher Vorteil der Data Provisioning & Masking Anwendung ist es, dass mit Hilfe der Daten des Livesystems, Sandbox- und Projekt Systeme aufgebaut werden können, ohne dass dabei schützenswerte Daten für die Entwicklungssysteme genommen werden. Als Basis dienen letztendlich die Daten des Livesystems, welche aber entsprechend maskiert und anonymisiert werden.
Hergestellt wurde die Softwareanwendung Data Provisioning & Masking von der SNP AG. Die SNP AG, ausgeschrieben als Schneider-Neureither und Partner, wurde im Jahr 1994 gegründet und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter in Europa, Südafrika und USA. Mit einem Umsatz von 27 Millionen Euro im Jahr 2012 und Hauptsitz in Heidelberg, ist sie seit 2003 im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. weiter lesen

ERP Software Anbieter in der Schweiz

Die Schweiz, das Land von Heidi & Co ist nicht nur wegen dem sehr bekannten Kräuterbonbon bekannt, sondern zahlreiche Industriezweige und Firmen sind dort ansässig. Wussten Sie z.B. dass es in der Schweiz im Jahr 2012 im Gesamten 572‘000 Unternehmen gemäß der Statistik vom Bundesamt für Statistik (BFS) gab? Diese Unternehmen größtenteils im Dienstleistungsgewerbe tätig, beschäftigen dabei 4,9 Mio. Personen. Gemessen an der Beschäftigtenzahl weitere wichtige Branchen sind Industrie und Gewerbe mit 1.1 Millionen Beschäftigten und die Branche Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei mit 165.000 Beschäftigten. Vergleicht man den Schweizer Unternehmensmarkt mit dem deutschen Unternehmensmarkt so kann man mit einem Faktor von 4 kalkulieren, d.h. der deutsche B2B Markt ist auf Basis der Anzahl der Unternehmen viermal so groß wie der Schweizer B2B Markt weiter lesen

SAP Beratung cbs

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Welt der SAP Beratung ein Stück näher bringen und Ihnen eine der zahlreichen Beratungsfirmen für die ERP Software vorstellen.

Der SAP Beratungsmarkt

Der Arbeitsmarkt für SAP Berater ist mehr als attraktiv, denn annähernd jedes Großunternehmen setzt die ERP Software aus Walldorf in seinem Unternehmen ein. Zudem gewinnt auch der Markt im KMU Segment immer mehr an Bedeutung. Wie in zahlreichen Studien zu lesen ist, gewinnt dadurch auch der IT Service Markt, hier geht es um die Themen Beratung, Consulting und Customizing der ERP Software, immer mehr an Bedeutung. Annähernd 20% des deutschen Consulting und Beratungmarktes wird aus finanzieller Sicht für diesen Bereich ausgegeben. Die Leistung der SAP Berater beginnt dabei bei der klassischen Prozessberatung, über die Installation und Anpassung (hier wird in SAP Sprache von Implementation und Customizing gesprochen) hin zur Integration von Drittsystemen.

Arten der SAP Beratungsfirmen

Sieht man sich die zahlreichen SAP Beratungsfirmen an, so kann man diese grob in drei Kategorien unterteilen. Einerseits die klassischen und bekannten Beratungshäuser, welche in einem Segment „SAP Beratung“ anbieten, andererseits die Hardwarehersteller, welche ihr Portfolie um das SAP Dienstleistungsgeschäft erweitern und letztendlich die SAP Software Unternehmen, welche auf das Thema fokussiert sind und meistens den Zusatz: “ Sales und Service Partner“ tragen. weiter lesen

Preise und Kosten

SAP Business One bietet ein Preis Leistungs Verhältnis, dass Dank dem Starter Paket schon bei 990 Euro beginnt. Wer als kleines Unternehmen noch seine Buchhaltung mit Tabellenkalkulationsprogrammen durchführt, sollte sich Gedanken machen, ob er nicht in ein ERP System investiert, welches nicht nur ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet sondern zudem die täglichen Arbeiten vereinfacht. Doch aufgepasst bei dem Preis,der nur als Lockangebot dienen kann! Wie im mittelständischen Segment üblich finden sich die Projektsummen bei 50.000 Euro+ wieder. weiter lesen

SAP Business One und SEPA

Mit Wirkung zum 01.02.2014 wird die Single Euro Payments Area nun Wirklichkeit. Um SAP Business One und SEPA nutzen zu können sind einige Änderungen im ERP System notwendig, welche wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten.

Was ist SEPA?

SAP Business One SEPA
SAP Business One SEPA

Die Abkürzung steht für Single Euro Payments Area oder auch Einheitlicher Euro Zahlungsverkehrsraum, der die bargeldlose Zahlung im europäischen Raum vereinfachen soll, indem das Bankwesen standardisiert werden soll. Im Detail hat SEPA eine Reihe von Zahlungsprodukten hervorgebracht, angefangen von der SEPA Überweisung über die SEPA Kartenzahlung bis hin zur SEPA Lastschrift. weiter lesen

SAP Implentierung Phasen

Ein Großteil der SAP Implementierung scheitert, wird nicht rechtzeitig gelauncht oder die Anforderungen werden nicht korrekt erfüllt. Doch mit Hilfe eines korrekten Projektplans kann der Misserfolg eines SAP Projektes minimiert werden.
Hierfür stellt die SAP die sogenannte ASAP Roadmap zur Verfügung, welche den methodischen Rahmen für die schrittweise Implementierung des ERP Systems liefert. Die ASAP Roadmap untergliedert sich dabei in die 5 Projektphasen: weiter lesen