SAP System Usability verbessern

Der Erfolg von SAP Systemen, egal ob die mittelständische SAP Business One Lösung oder das SAP System für Konzerne namens SAP ERP, basiert darauf dass sie flexible erweitert werden können. Dank dieser Softwaretechnologie können annähernd alle Anforderungen von Unternehmen, egal ob Handelsunternehmen für Spezialbedarf mit Produktvarianten oder Bauunternehmen im Projektgeschäft in der ERP Software abgebildet werden. Diese beiden genannten Branchen sind nur ein Auszug an Beispielunternehmen, welche mit einem SAP System bedient werden können. Die Größe der Unternehmen spielt dabei eine untergeordnete Rolle, denn das Softwareunternehmen aus Walldorf bedient dank verschiedener Softwarelösungen eigentlich alle Unternehmensgrößen.

Spezialisierte Partner erweitern SAP System

Zahlreiche Partner haben sich auf die Erweiterung von SAP Systeme konzentriert. Hierfür bieten sie je nach Anwendung teilweise vorgefertigte Zusatzlösungen oder entwickeln kundenindividuell spezielle Zusatzlösungen, welche auch als Addons bezeichnet werden. So gibt es z.B. einige SAP Business One Partner, welche für die mittelständische ERP Software eine Zusatzlösung im Bereich Projektmanagement anbieten. Aber auch Zusatzlösungen im Bereich Layoutdesign, Zeiterfassung oder auch spezielle Automotive Lösungen sind im Addon Markt für SAP business One erhätlich. Diese Erweiterungen konzentrieren sich dabei aber nicht nur auf die mittelständische Business One Software, sondern oder auch viel mehr im Bereich der Konzernlösung von SAP. Hierbei geht es aber nicht nur um das Erweiternn und Hinzufügen von Softwarefunktionen, sondern in den letzten Jahren auch vor allem um die Verbesserung der Usability mit dem Ziel dass Softwareanwender intuitiv und gerne damit arbeiten.

mindsquare verbessert SAP Usability

Eine Anbieter, der sich auf die Verbesserung der SAP Usability spezialisiert hat, ist die mindsquare GmbH mit Sitz in Seelze. Diese veredeln SAP Software dank ihres guten Wissens im User Interface Design und in den SAP User Interface Technologien. Zudem bieten sie Schulungen im Bereich des Business Object Processing Framework. Dieses Framework, kurz auch als BOPF bezeichnet, ist ein SAP Entwicklungswerkzeug, das auf ABAP basiert und mit dem Softwareapplikationen auf Basis von Geschäftsobjekten sowohl modelliert als auch entwickelt werden können. Anzumerken ist, dass mit diesem SAP Entwicklungswerkzeug die Geschäftslogik von der UI-Logik getrennt wird. Erhältlich ist das Business Object Processing Framewok im Rahmen von SAP NetWeaver 7.4. Weitere Informationen sowohl zu mindsquare als auch zu BOPF findet man unter: http://erlebe-software.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
SAP System Usability verbessern, 1.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In der Welt der Software für Unternehmen gibt es einiges zu entdecken, angefangen von speziellen Anwendungsszenarien über Branchenlösungen bis hin zu Trendthemen.