SAP Business One 9.0

Lang ist sie erwartet worden, doch nun wird die neueste Version der ERP Software unter dem Namen SAP Business One 9.0 mit Startpunkt Januar 2013 gelauncht. Viele klein und mittelständische Kunden, welche die mittelständische ERP Software bereits im Einsatz haben, bekommen nun mit der Version 9.0 ein verspätetes Weihnachtsgeschenk, welches je nach Partner meist kostenlos im Rahmen des Wartungsvertrages erhältlich ist. Die neueste ERP Software Version überzeugt dabei durch eine Reihe an Erweiterungen und Verbesserungen.

Erweiterungen von SAP Business One 9.0

Der ERP Softwarehersteller hat für sein ERP System, welches sich an klein und mittelständische Unternehmen richtet und mit einer Reihe von Kernfunktionen ausgestattet ist wie Lagerverwaltung, Buchhaltung, Finanzwesen oder auch CRM System, zahlreiche Erweiterungen im Rahmen der SAP Business One 9.0 Version veröffentlicht. Diese Änderungen und Erweiterungen betreffen zahlreiche Bereiche und sollen es nun Anwendern und Partnern ermöglichen, die ERP Software noch einfacher zu installieren und noch einfacher an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Zudem wurde die Integration verbessert, ein größerer Industriefokus gelegt und die Kernfunktionen wie Lagerverwaltung erweitert.

Verbesserungen und Erweiterungen im Detail

Zahlreiche Bereiche der ERP Software Business One sind im Rahmen der neuen Version 9.0 erweitert und verbessert worden. Diese Änderungen finden Sie untenstehend:

Geschäftslogik

Im Rahmen der Geschäftslogik wurden zahlreiche Erweiterungen entwickelt, diese sind u.a. die Inventurzählung, Preislisten, Preisnachlässe, Anlagenvermögen Integration und viele weitere mehr.

Lokalisierung des ERP Systems

Im Rahmen der Lokalisierung wurde u.a. die Intrastat Integration, Finanzreports und Zahlungsaufforderungen und viele weitere mehr verbessert bzw. erweitert.

Reporting und Analyse

Dieser Punkt betrifft SAP Chrystal Reports 2011, Chrystal Reports Server 2011 und der elektronische Datenmanager (EFM)

Business Infrastruktur

Nun steht im Rahmen der neuen Business One 9.0 Version ein Implentierungscenter zur Verfügung, das Implementierungsaufgaben und Projekte beinhaltet.

Business Prozess Integration

Was früher nur über ein Addon möglich war soll nun mit der neuen Version funktionieren. In der neuen ERP Software Version steht nun endlich der elektronische Datenaustausch kurz EDI zur Verfügung.

Technische Infrastruktur

64-Bit OS Support, Single Sign On ( SSO), System Landscape Directory (SLD), Sicherheitserweiterungen und zahlreiche weitere Erweiterungen stehen nun dem ERP System Anwender zur Verfügung.

Lagerverwaltung

Eine der bedeutendsten Veränderungen betrifft die Kernfunktion der ERP Software namens Lagerverwaltung. So ist es nun möglich das Lager in bis zu den vier Unterebenen Zonen, Bereich, Regal und Reihe aufzuteilen, Chargen einzubinden und den Lagerplatz mit Codes zu versehen, der aus bis zu 10 benutzerdefinierten Attributen bestehen kann. Zudem wurde im Rahmen der Lagerverwaltung ein neuer Inventurprozess geschaffen, der es ermöglicht einen „Inventur-Alert“ für bestimmte Produkte einzurichten und der Anwender daran erinnert für bestimmte Artikel eine Inventur durchzuführen.
Ein umfassendes, 56-seitiges Dokument über die neuesten Änderungen finden sie auch auf dieser Seite. Weitere Informationen zu der ERP Software für kleine Unternehmen haben wir für Sie auf der Seite SAP Business One zusammengestellt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.7/5 (6 votes cast)
SAP Business One 9.0, 1.7 out of 5 based on 6 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.