Rechnungsprogramm

Besonders mittlere und kleine Betriebe müssen ihr Potenzial mit Hilfe von einem Rechnungsprogramm, sprich ERP, nutzen. Durch das wachsende und zunehmend turbulentere Umfeld im Bereich der Geschäfts- und Produktionsprozesse ist es immer wichtiger geworden, professionelle und betriebswirtschaftliche Softwarelösungen, die sogenannten ERP-Programme zu nutzen. ERP-Programme sind in Handels-, Dienstleistungs- und Industrieunternehmen mittlerweile unentbehrlich geworden. Aber auch kleine Unternehmen kommen ohne die passende Software nicht mehr aus. Die Software unterstützt dabei viele Facetten, wie zum Beispiel Rechtsvorschriften, Kundenmanagement, Auftragsabwicklung oder Webangebote. Durch die passende Software kann so um die 40 Prozent eingespart werden, da so eine effizientere Gestaltung der verschiedenen Abläufe gewährleistet ist.
Doch viele erkennen leider nicht das Potenzial, was ein Rechnungsprogramm mit sich bringt, und schieben die Einführung der Software immer wieder auf. Viele sind orientierungslos und machen sich die Entscheidung nach der richtigen Software so schwierig, dass sie es direkt sein lassen. Doch dadurch können einer Firma wichtige Effizienzreserven ausgehen, die insbesondere in Krisenzeiten und bei starken Wettbewerb unabdingbar sind.

So hat eine Studie ergeben, dass insbesondere 35 Prozent der kleinen Unternehmen mit einer Mitarbeiteranzahl unter 50 kein ERP-System nutzen. Mit einem vernünftigen Rechnungssystem kann das Geschäft jedoch deutlich einfacher und reibungsloser ablaufen. Doch wer sich eine Rechnungssoftware anschaffen möchte, der steht meist vor dem Problem, dass es mittlerweile Hunderte von Anbietern gibt, und das führt dazu, dass viele ratlos sind und nicht wissen welches Programm das Richtige ist. Ein anderer Grund ist die Wichtigkeit der Software, da sich Unternehmen in der Regel für 10 Jahre an das Rechnungsprogramm binden müssen. Um die Auswahl ein wenig zu erleichtern, werden im folgenden Abschnitt ein paar Rechnungsprogramme vorgestellt.

SAP Business One

Das SAP Business One Rechnungsprogramm eignet sich speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit dem recht günstigen Rechnungsprogramm lassen sich alle Kernbereiche wie Rechnungserstellung, Mahnungslauf und Bankenabwicklung steuern und verwalten inklusive Zusatzfeatures wie Vertriebsmanagement, Kundenbeziehungsmanagement, Finanzwesen und Lagerverwaltung. Zusätzlich dazu kann alles im Bereich vom Rechnungs- und Finanzwesen verwaltet werden. So können alle Budgets, Journale, Debitoren und Kreditoren effizient und zeitsparend verwaltet werden. Im Bereich des Kundenbeziehungsmanagement wird der komplette Prozess vom ersten Kontakt, bis hin zu Verkaufsabschluss, Kundendienst und Kundendatenverwaltung vom Rechnungsprogramm übernommen.

Microsoft Dynamics NAV Rechnungsprogramm

Das Rechnungsprogramm Microsoft Dynamics NAV eignet sich besonders gut für mittelständische Unternehmen. Im Vordergrund von diesem Rechnungsprogramm steht die einfache Bedienbarkeit. Die Funktionen sind trotzdem sehr vielseitig und umfassen alle Gebiete, die für ein wachstumsorientiertes und erfolgreiches Unternehmen wichtig sind. Nicht ohne Grund steht dieses Rechnungsprogramm mittlerweile in über 42 Ländern zur Verfügung. Alle Funktionen eines Geschäfts sind in dem System von Microsoft Dynamics zusammengefasst. Die visuelle Darstellung ist Microsoft Office und Vista sehr ähnlich, so dass sich auch Neulinge schnell zurechtfinden. Durch den rollenbasierten Zugriff werden alle Aufgaben vereinfacht und gut strukturiert. 90 Prozent der Funktionen die nicht benötigt werden, werden einfach ausgeblendet und die Funktionen die ständig genutzt werden, werden hervorgehoben. Das sorgt für eine optimale Übersicht. So lässt sich die Arbeit produktiver und abwechslungsreicher gestalten. Außerdem macht das Rechnungsprogramm möglich, dass alle Bereiche von Logistik, Finanzwesen bis hin zu Kundenbetreuung für alle im Betrieb leicht zugänglich sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (7 votes cast)
Rechnungsprogramm, 3.0 out of 5 based on 7 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.