SAP HANA für Business One

SAP HANA Analytics ist für SAP Business One erhältlich. Dadurch haben klein und mittelständische Unternehmen die Möglichkeit die In-Memory Technologie zu nutzen.

Für Anwender der ERP Mittelstandsoftware ergeben sich dadurch zahlreiche Vorteile u.a. revolutioniert die In-Memory Technology laut Aussage des ERP Herstellers die Entscheidungsfindung bei mittelständischen Unternehmen, Prozesse werden beschleunigt und der Zugriff auf große Datenmengen wird verkürzt.

Warum Daten in Echtzeit?

In stark umkämpften Märkten wird der Geschäftserfolg von klein und mittelständischen Unternehmen durch den unmittelbaren Zugriff auf Daten und deren Auswertung bestimmt . Aus diesem Grund fordern Firmen den Echtzeit-Einblick in Daten, weil sie dadurch in der Lage sind auf Marktveränderungen schnell reagieren zu können. Kleine Unternehmen haben ähnlich wie große Unternehmen komplexe Daten bestehend aus Audio, Video, Text und Dokumente.

SAP HANA – Angebot für SAP Business One?

HANA Analytics für SAP Business One Angebot soll Anwender der klein und mittelständischen ERP Software mit Echtzeit-Zugriff auf Informationen versorgen geparrt mit der Erfüllung von kundenindividuellen Anforderungen. Grundsätzlich ist HANA eine In-Memory-Datenmanagement-Software. Analytics ist ein spezielles Angebot für die Busines On Zielgruppe.

SAP HANA Analytics

SAPHANA Analytics für Business One stellt eine kostengünstige Kombination aus der In-Memory- Produkt-Version dar, welche auf die Anforderungen kleiner Unternehmen zugeschnitten ist und einem Reporting auf Basis von SAP Crystal Reports. Das Angebot für kleine ERP Software Anwender ist aktuell noch nicht veröffentlicht worden, der erste Start ( Ramp-up) ist für Ende Februar geplant,  allgemein verfügbar soll es im späteren Verlauf diesen Jahres sein.

Funktionen

Das In-Memory Produkt für Business One bietet die Möglichkeit interaktive Berichte und Ad-hoc-Analysen sehr schnell zu erstellen. Ein weiterer großer Vorteil ist der Zugang zu relevanten Informationen in Sekundenschnelle mit Freestyle-Suche. Dies ermöglicht eine Navigation durch verschiedene Business Objekte, ohne dass ERP Anwender von einer Ansicht zur anderen Ansicht wechseln müssen, da alles in einem Cockpit sichtbar ist.

SAP HANA für größere Unternehmen – All in One?

SAP HANA Edge ist ein Angebot speziell für mittelständische Unternehmen, welche die ERP Software Business All in One verwenden. Eine attraktive Kombination stellt die Verbindung  von Hahna Edge und Business Objects dar. Das SAP HANNA Edge Angebot ist bereits bei autorisierten SAP Partnern erhältlich.

Aktualisierung vom 16.04.2012

Preise und Kosten für HANA (SBO)

Nachdem der Walldorfer ERP System Hersteller im Februar die zwei HANA Pakete für den Mittelstand ( Anmerkung: Business One und All in One) vorgestellt, und einige Fragen bzgl. Preise und Kosten offen geblieben sind, scheint nun Licht in die Preisstruktur zu kommen. Am 10. April 2012 zitierte isreport in seinem Artikel Friedrich Neumeyer, Mitglied der Geschäftsführung von SAP Deutschland und zeigleich verantwortlich für den Mittelstandsmarkt und das Partnergeschäft wie folgt: „Für SAP HANA Edge liegen die Preise im mittleren fünfstelligen Bereich, bei SAP HANA für Business One im vierstelligen Bereich.“ „Hinzu kommen jeweils die Kosten für die Hardware und die Gebühren für das Implementieren durch die Partner.“

Am 12.04.2012 scheint nun endgültig Licht in die Preise und Kosten für HANA speziell für mittelständische Kunden auf Basis von Business 1 und All in One  zu kommen. Zdnet berichtet in seinem Artikel „SAP and databases no longer an oxymoron“ ( zu deutsch: SAP und Datenbanken sind kein Gegensatz mehr) von folgenden Preisen:

$3000 für SAP BusinessOne HANA

$40,000 for HANA Edge

Folglich können kleine und mittelständische Firmen ab umgerechnet 2 295 Euro die In-Memory-Technologie des Walldorfer ERP Herstellers nutzen. Eine verbindliche Aussage, ob die Preise der Richtigkeit entsprechen, wurde vom Software Konzern aus Walldorf jedoch noch nicht bestätigt.

Nachtrag vom 01.03.2013

SAP HANA One steht nun auch mit den Amazon Web Service Marktplatz, kurz AWS zu einem sehr günstigen Preis pro Stunde zur Verfügung. Der Clou an der Sache ist, dass nur bezahlt werden muss, wenn der Dienst auch in Anspruch genommen wird. Nachdem es sich um einen Cloudservice handelt, entfällt zudem die Anschaffung teurer Hardware und Administration und Verwaltung dieser IT Systeme.

Die Abrechnung von SAP HANA One bei dem Amazon Web Service erfolgt dabei nicht auf pauschaler Monatsbasis sondern vielmehr auf Stundenbasis, in welcher der Dienst in Anspruch genommen worden ist. Wenn Sie den Dienst nur eine Stunde pro Monat in Anspruch nehmen zahlen Sie ca. 3 € pro Stunde. Die Kosten setzen sich dabei aus folgenden Positionen zusammen:

  1. Software SAP Hana One = 0,77€ pro Stunde
  2. Hardware AWS EC2 8XL (30 – 32 GB RAM, 2 CPUs / 16 Kerne) = 2,15€ pro Stunde

SAP HANA One wird bis 31.03.2013 mit einem Preisnachlass von 120 Dollar im AWS Marktplatz angeboten. Das entsprechende Angebot für die Echtzeitanalyse im Amazon Marktplatz finden Sie unter folgenden Link:

SAP HANA One bei AWS

 

 

 

 

SAP Hilfe für Business One

SAP Hilfe guter Rat ist nicht teuer, denn schließlich steht für SAP Business One neben den Partnern noch zahlreiche teils kostenlose Informationsquellen zur Verfügung.

sap hilfe business one
sap hilfe

Wenn sich Unternehmen für einen relativ teuren Preis die kleine Unternehmenssoftware gekauft haben und ständig nur Probleme mit der Business Software haben, da das ERP System für den Mittelstand einfach nicht funktionieren will, dann sollte man vorab die richtigen SAP Hilfe Quellen kennen. Auch wenn Probleme mit Business 1 nicht sehr oft vorkommen, man aber selbst davon betroffen ist und somit eine schnelle SAP Hilfe benötigt, kann und sollte man sich nicht alleine auf den Rat des SAP Partners verlassen, der aufgrund der bestehenden Geschäftsbeziehung meist der erste Ansprechpartner ist.

SAP Hilfe- größtenteils nicht notwendig

Grundsätzlich ist zu sagen, dass Probleme mit Busines On im Vergleich zur Anzahl der Installationen nicht sehr oft vorkommen.Eine große Anzahl an sehr zufriedenen Kunden beweisen es, doch wenn man als Unternehmen selbst von einem nicht funktionierenden ERP System betroffen ist, wird die Glaubwürdigkeit sehr oft in Frage gestellt und das Vertrauen in die Kompetenz der ERP Software und des mühsam ausgesuchten ERP Partners geht verloren- drum prüfe wer sich ewig binde und verwende google zur Unterstützung bei der Fehlerbeseitigung.

SAP Hilfe Quellen-Schulungen

Auch wenn es klein und mittelständische Unternehmen oft nicht glauben wollen, doch das schwächste Glied der Prozesskette sitzt meist vor dem Rechner in Form des Anwenders, der verständlicherweise aufgrund meist mangelnder Anzahl an Schulungen und Trainings sich nicht mit dem neuen ERP Programm auskennt. Aus diesem Grund sollten sich Unternehmen im Rahmen der Einführung der ERP Software Gedanken über die Vermittlung des ERP Wissens machen. Zur Auswahl stehen neben meist eintätigen Vor-Ort Schulungen auch Guidelines und Videos. Zudem gibt es eine SAP One Schulungsakademie, welche 3-tägige Schulungen zu unterschiedlichen rollenspezifischen Themen wie z.B. Finanzwesen anbietet.

SAP Business One Forum

Neben den Schulungen gibt es ein Forum, welches vom ERP Hersteller aus Walldorf betreut wird. Das Forum steht Beratern und Nutzern der ERP Software für Fragen und Kommentare zu verschiedenen Themen wie Installation, Einstellungen und Konfiguration zur Verfügung. Zu finden ist es unter dem Punkt SAP Business One Forum

 SAP Hilfe in Social Groups

Im Internet findet man zahlreiche Social Groups, in denen sich zahlreiche Anwender von Business One zusammen geschlossen haben um sich über Fehler, Tipps und Tricks auszutauschen. Meist aus privater Initiative gegründet, findet man dort einige Experten, welche kostenlose Tips geben. Eine Gruppe finden Unternehmen im Business Netzwerk xing unter dem Namen Anwender von SAP One

Hilfe in Diskussionsgruppen

Hilfe für die ERP Software für kleine Unternehmen findet man auch in Diskussionsgruppen. Unternehmen stellen eine Frage und warten eine Antwort der Leser ab. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass meist wenige Leser zu Fragen rund um ERP Software antworten und dass einige Geduld auf eine Antwort notwendig ist. Aufgrund der Vollständigkeit sei hier beispielhaft das Thema Wer arbeitet mit SAP Business One genannt?