100 SAP Business One Kunden in Pakistan

In einer Pressemitteilung hat der Walldorfer ERP und CRM Software Hersteller nun verkündigt, dass bereits 100 Unternehmen in Pakistan das klein und mittelständische ERP System namens SAP Business One verwenden, welches als Kernfunktion eine Reihe von Modulen wie Lagerverwaltung, CRM System, Buchhaltung und Produktionsplanung vorweist und durch zahlreiche Addons erweitert werden kann.

Pakistan ist mit 166 Millionen Einwohnern einschließlich der kontrollierten Gebiete von Kaschmir nach China, Indien, USA, Indonesien und Brasilien der sechstbevölkerungsreichste Staat der Erde. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Pakistan belief sich im Jahr 2005 gemäß den Aussagen der Weltbank auf ca. 110 Milliarden US-Dollar. Mit einem jährliche Pro-Kopf-Einkommen mit weniger als 700 US-Dollar pro Person ist Pakistan jedoch noch ein Entwicklungsland, wobei Pakistan über eine Vielzahl von Bodenschätzen wie Erdgas, Rohöl, Steinkohle und Kupfererz vorweisen kann. Zudem weist das Land eine Vielzahl von Industriezweigen vor. 20% der Erwerbstätigen arbeiten im Industriesektor, davon 66% im verarbeitenden Sektor und 33% im Baugewerbe. Der wichtigste Industriezweig im verarbeitenden Sektor ist die Textilindustrie um im speziellen die Baumwollproduktion, gefolgt von der Lederindustrie, Nahrungs- und Genussmittel, Chemie, Eisen- und Stahlerzeugung, Pharma und Papierherstellung. Gut ein Drittel der Erwerbstätigen sind im Dienstleistungssektor beschäftigt, die gut die Hälfte des Bruttoinlandsproduktes erwirtschaften. Die wichtigsten Industriesektoren sind Groß-/ Einzelhandel, Verkehrs-/ Transport /Kommunikation/ Lagerwesen, Finanzen und Versicherungen, öffentlicher Dienst, Militär und schlussendlich die Wohnimmobilienbranche. Die drei wachstumsstärksten Branchen in Pakistan sind Telekommunikation, Finanz und IT.

Fazit

Wenn man die Zahl von 100 Kunden in den Kontext von SAP oder auch den deutschen Partnern einordnet, so stellt man im ersten Moment fest, dass es sich um keine weltbewegende Zahl handelt, die annähernd keinen Einfluss auf den Konzernumsatz von SAP hat. Doch wer in die Zukunft blickt, der wird sicherlich schnell feststellen, dass eine Bevölkerungszahl von knapp 200 Millionen Einwohnern ein großes Umsatzpotential für die klein und mittelständische ERP Software Business One in der weiten Zukunft darstellen kann. Denn eine große Anzahl von Einwohnern verspricht auch immer eine hohe Anzahl von Unternehmen die man mit den ERP Software Produkten adressieren könnte.

Weitere interessante Informationen zu den einzelnen Kernfunktionen finden Sie unter folgenden Links:

Lager Verwaltung

Buchhaltung

CRM System

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.4/5 (8 votes cast)
100 SAP Business One Kunden in Pakistan, 1.4 out of 5 based on 8 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.